Waldsingen am 14.12.2018

Waldsingen vor der Kirche am Niendorfer Markt

Von Wegen Stille Nacht..

Auch in diesem Jahr laden, die Freiwillige Feuerwehr Niendorf, die Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V. und die ev.-luth. Kirchengemeinde Niendorf herzlich zum traditionellen und freudigen Waldsingen, am 14. Dezember um 19 Uhr ein. Wirklich jeder ist hier willkommen ob jung oder alt, ob Sänger oder Nicht-Sänger, Niendorfer und Hamburger…

Auf der Freifläche hinter die Kirche am Niendorfer Markt wird dann froh und munter zusammen musiziert und gesungen. Moderiert wird die rund einstündige Veranstaltung von Pastor Birkner.

Dank Liederheften können alle mitsingen

Für die musikalische Begleitung sorgen wie in den vergangenen Jahren der Posaunenchor Posaunix sowie die Bigband der Freiwilligen Feuerwehr Garstedt. Als „Neuzugang“ wird der Chor Musicorie mit 22 Sängern unter der Leitung von Frau Takada für festliche Stimmung sorgen und zum Mitsingen animieren. Damit dies auch alle kräftig machen können, liegen ein paar Tage zuvor Liederhefte in einigen Geschäften auf dem Tibarg zum Abholen aus. Außerdem werden auch wieder kleine Taschenlampen von der Heudorfer Apotheke gesponsert und bei der Veranstaltung verteilt.

Wie jedes Jahr sorgt die Freiwillige Feuerwehr Niendorf mit Berlinern, heißer Schokolade und Glühwein für das leibliche Wohl und eine geölte Stimme.

Also kommet ihr Sänger!!!