Beiträge

Einladung zur Aktion „Kinder schmücken die Weihnachtsbäume am Tibarg“

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Weihnachtsbäume und leuchtende Kinderaugen?

In diesem Jahr wird die Weihnachtszeit am Tibarg ein bisschen anders. Leider können viele Aktionen die uns sonst die Weihnachtszeit versüßen nicht umgesetzt werden. Umso mehr sind hier neue Ideen wichtig!

Die Weihnachtszeit ist Bastelzeit und zeigt uns, wie kreativ und (Corona-)unbekümmert die Kleinsten sind – einfach glücklich und stolz, eigene Dinge zu erschaffen. Wie können wir diese Schätze besser würdigen, als sie so vielen Menschen wie möglich zu zeigen und sie mit den Ideen und der Freude einfach anzustecken?

Das Quartiersmanagement Tibarg möchte vor diesem Hintergrund neben den Kindergärten, ALLE Kinder aus Niendorf dazu einladen, unseren Tibarg zu verschönern und damit in diesem Jahr einen ganz besonderen und individuellen Weihnachtsglanz zu zaubern.

Liebe Kinder, liebe Eltern, wir laden euch herzlich ein, unsere Tannenbäume mit euren (möglichst wetterfesten) Weihnachtskunstwerken zu verschönern: Bastelt uns einen Weihnachtsanhänger, gebt ihn bei der Deutschen Bank ab, erhaltet dafür ein kleines Dankeschön und zeigt Euren Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden beim Weihnachtsbummel die von euch gestalteten Weihnachtsbäume! Gerne könnte ihr auch euren Namen, das Alter und/oder euren Kindergarten auf einem entsprechenden Schildchen anbringen.

Die Basteleien können in der Woche vom 23.-27.11. bei der Deutschen Bank zu den regulären Öffnungszeiten abgegeben werden.

Aktuelle Öffnungszeiten:

Mo 09:30 – 13:00 und 14:30 – 16:00 Uhr

Di 09:30 – 13:00 und 14:30 – 16:00 Uhr

Mi 09:30 – 13:00

Do 09:30 – 13:00 und 14:30 – 18:00 Uhr

Fr 09:30 – 13:00 und 14:30 – 16:00 Uhr

Das Quartiersmanagement und die Mitarbeiter der Deutschen Bank werden die Tannenbäume mit euren Kunstwerken dann am 1.12. schmücken.

Wir freuen uns auf den ganz besonderen Weihnachtszauber!

Kontakt:

Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V.

Nina Häder und Ina Würdemann

Tel.: 040 – 58951759

info@tibarg.de
www.tibarg.de

Riesen Buddel Kiste

Riesen (Sand-) Buddel Kiste am Tibarg

Buddeln, Matschen, Baggern. Für Kinder gibt es nicht Schöneres, als sich im Sand richtig auszuprobieren.

Familien gehören zum Tibarg wie der Tibarg zu Niendorf und deshalb hat sich der BID Tibarg II (Business Improvement District) etwas Besonderes ausgedacht. Sieben Kubikmeter feinster Sand werden vom 22. Juli bis zum 19. August auf dem Tibarg (auf der Fläche vor der Deutschen Bank, Nähe ZOB) in einer RIESEN BUDDEL KISTE aufgeschüttet. Hier können die Kleinen sich nach Herzenslust mit Sitzbaggern, Bulldozern, Kippern und Traktoren austoben. Eigenes Sandspielzeug kann natürlich mitgebracht werden. Ein freundliches Betreuerteam ist während der Öffnungszeiten vor Ort und für ein entsprechendes Hygienekonzept ist selbstverständlich gesorgt.

In der besonderen Corona Zeit wird der eine oder andere Sommerurlaub verschoben oder sogar ganz ausfallen. Auch ist es an der Zeit, die Kinder wieder in unsere Mitte zu holen und den Tibarg so, trotz zahlreicher ausgefallener Veranstaltungen wie Autoschau, Tibargfest und nun auch Bauernmarkt & Weinfest, wieder ein bisschen lebhafter und fröhlicher zu machen. Das Angebot richtet sich daher vor allem an die daheimgebliebenen Mädchen und Jungen und deren Eltern. Diese können beim Buddelspaß ihrer Kinder vielleicht den einen oder anderen Einkauf erledigen oder einfach mit einem Kaffee oder Eis das bunte Treiben genießen, Strandfeeling inklusive.

Die RIESEN BUDDEL KISTE ist

montags bis freitags von 13.00 bis 17.00 Uhr und samstags von 11.00 bis 16.00 Uhr

geöffnet.

Kitas und Tagespflegekinder sind herzlich dazu eingeladen, außerhalb der offiziellen Spielzeiten, einen Buddeltag in der RIESEN BUDDEL KISTE einzulegen und damit einen aufregenden Ausflug für die Kleinsten zu schaffen. Um eine entsprechende Anmeldungen unter den Kontaktdaten tibarg@spielgalerie.de und Tel. 040 – 2265 930-25 wird gebeten.