Streetfoodmarket mit Handmademarkt 2024

Schlemmen und Genießen bei den Streetfoodständen

Leckeres Essen, entspannte Leute, coole Musik und all das unter freiem Himmel gibt es am 31. August auf dem Tibarg in Hamburg-Niendorf. Dann steigt nämlich der sechste Streetfoodmarket mit Handmademarkt mit vielen Köstlichkeiten zum Probieren und zum Stöbern.

Von 11 bis 19 Uhr verwandelt sich der südliche Tibarg in ein Meer aus leckeren Gerüchen, sanften Klängen und kulinarischen Leckereien.

Das Foto zeigt die drei Musiker von Karlson bei ihrem Auftritt auf dem Tibarg Foodtruck Festival 2016 in Hamburg-Niendorf

Loungemusik vom Feinsten

Egal ob frische Burger, vegane Süßkartoffelpommes oder experimentelle Kost  – der Streetfoodmarket bietet für jeden Geschmack etwas und vor allem für jeden Gast etwas Neues zum Ausprobieren.

Auf diese Foodtrucks und Streetfoodstände dürft ihr euch schon jetzt freuen: Die Burger Engel, African Snacks, Circle 8 Brewery, Frau Waffel, Street Gourmet, Holsteiner, Spätzle Box und Ghana Aba Abrokyire.

Wir freuen uns auf weitere kulinarische Angebote. Seid mit eurem Foodtruck dabei und bewerbt euch!

Kreatives auf dem Handmademark

Zwischen 11 und 19 Uhr kann aber nicht nur in entspannter Atmosphäre lecker gegessen werden, auch der Handmademarkt lockt mit kreativer Handwerkskunst. Designer:innen, Künstler:innen und Kreative präsentieren sich mit ausgefallenen Accessoires, Schmuck, Taschen, Schuhen, Kindersachen, Deko, Stoffen, Kleinmöbeln oder Bildern.

Am 31. August um 11 Uhr geht es los auf dem Tibarg in Niendorf. Wir wünschen einen guten Appetit und viel Spaß beim Stöbern!