TibART – Kunst im Schaufenster ab 19.10. und Kulturtag am 03.11.

TibArt Schaufensterausstellung

Der Tibarg wird in diesem Jahr zum zweiten Mal zu einer großen offenen Galerie. Im Rahmen der Schaufensterausstellung TibART stellen rund 20 internationale Künstler vom 19.10.- 01.11. in den Schaufenstern der Geschäfte am Tibarg und im Tibarg Center ihre Werke aus und setzen ein künstlerisches Zeichen für ein friedliches, buntes und vielfältiges Miteinander.

Kunst verbindet Menschen, überall auf der Welt. Sie regt uns zum Nachdenken an, gibt uns Impulse – unabhängig von Herkunft und Hautfarbe.

Kunst ist grenzenlos und so lebendig wie die Vielfalt ihrer Ausdrucksformen. Unter den ausgestellten Kunstwerken finden die Besucher von abstrakten Gemälden über digitale Kunst und Fotografien bis hin zu klassischen Zeichnungen ein große Bandbreite an Darstellungsformen.

Die Tibarg Besucher wählen vom 19.10.-1.11. aus den ausgestellten Kunstwerken ihr

TibArt Schaufensterausstellung

Lieblingsbild. Die Teilnahmekarten erhalten Sie ab dem 19.10. in sämtlichen Geschäften, in deren Schaufenstern die Bilder ausgestellt sind. Abgegeben werden können die Teilnahmekarten in folgenden Geschäften: Vom Fass (Tibarg 21), Apollo Optik (Tibarg 33) und im Tibarg Center. Unter allen Einsendungen verlosen wir 10 Tibarg Center Gutscheine in Höhe von jeweils 100 Euro.

Die Bilder mit den meisten Stimmen, werden beim Kulturtag am 03.11. in einer Live Kunstauktion im Tibarg Center versteigert.

Welcher Künstler in welchem Geschäft ausstellt und was Sie am Kulturtag am 3.11. erwartet erfahren Sie in unserem Veranstaltungsflyer.

Am 03.11 findet von 13-18 Uhr neben der Versteigerung ein buntes Kulturprogramm im Rahmen des verkausoffenen Sonntags statt.  Die Besucher dürfen sich auf  Live Painting, Streetart und Musik freuen.

Folgende Musiker und Künstler sind am 3.11. mit dabei:

Guacayo: www.guacayo.de

Graziella Schazad: www.graziellaschazad.com

Streetartkünstlerduo Zrog & Pencake: www.zrogandpencake.de

Wendelin Spieß: www.wendelinspiess.com

Veranstaltungszeitraum: Samstag den 19.10.2019 bis Sonntag 03.11.2019

19.10.-1.11.2019 Bilderausstellung in den Schaufenstern rund um den Tibarg in Hamburg Niendorf .

Sonntag 03.11. 2019 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr anlässlich des verkaufsoffenen Sonntages Kulturtag mit verschiedenen Künstlern, Bilder Auktion und Performances auf dem Tibarg und im Tibarg Center.

TibART – Die Künstler der Schaufensterausstellung stellen sich vor

Susann Behnken

Die Vielfalt meiner Arbeiten in Öl und Acryl reicht vom Stillleben über Landschaften und Stadtszenen bis hin zu Motiven, in denen der Mensch im Mittelpunkt steht.

Zu meinen Lieblingswerkzeugen gehört der Spachtel, der den Ausdruck diverser Arbeiten prägt.

Karl Lagerfeld war immer eine Inspiration für mich und das wollte ich in besonderer Art zeigen.

www.susann-behnken.de

Klaus Haase

Die Bilder stammen aus meiner Experimentierphase mit zusätzlicher Rostverarbeitung mit Acryl auf Leinwand.

www.webgalerie-haase.de

Ina Ratajczak

Ich liebe das Meer und seine Stimmungen. Ich bin an der Ostsee „zu Hause“. Mir bereitet es Freude die unterschiedlichen Stimmungen der See auf der Leinwand fest zuhalten.

I.Ratajczak@web.de

Jas

…my magical IBIZA!

Kein anderer Ort auf der Welt, hat so ein schönes Licht am Himmel wie Ibiza. Die Phönizier nannten sie „Die Insel des magischen Lichtes“.

Mit meiner Familie sitze ich gerne in San Antoni und beobachte den Sonnenuntergang im „Café del Mar“ im Westen Ibizas  – erste Adresse für Romantiker. Abend für Abend zelebrieren Menschen aus allen Ländern den Sonnenuntergang,  bis das Meer den aller letzten Zipfel des glutroten Balls unter Beifall verschlingt.

Anschließend in eines der gemütlichen Restaurants der Altstadt Eivissa und durch die alte Burg Dalt Villa spazieren gehen…

www.jasbohoart.com

Bairgit Hagen

Meine Leidenschaft zur Natur hat mich hier inspiriert mit dem Hintergrund der vom Aussterben bedrohten Tierwelt.

www.atelier-sinnfrei.de

Sina Karch

Die Künstlerin Sina Karch versucht mit ihren Arbeiten mehr Farbe ins Leben Anderer zu bringen. Ihre Leidenschaft sind Porträts. Es geht darum die verschiedenen Facetten, Gefühle und Eigenschaften der Menschen einzufangen. Jeder ist anders, wir alle sind verschieden, wir alle sind bunt und das ist ok!

Klaus Keller

Malen ist schon seit frühester Jugend mein “ Steckenpferd „, wobei ich mich nicht in nur einem Stil “ verliere “ sondern unterschiedlichste Materialien und Techniken anwende, um etwas interessantes, anstoßendes, lustig oder trauriges und schönes sichtbar zu machen.

Beide Bilder stammen aus der Serie “ Reine Kopfsache“

www.klauskeller.jimdo.com

Marion Krüger

Inspiration und Motive für die Malerei sind für mich Formen, Eindrücke, Empfindungen des Alltags, in teils kräftigen Herbstfarben, aber auch Pastelltönen.

Freiräume leben, unbeschwert sein und die Lasten des Alltags abwerfen. Die Ruhe genießen, nach innen schauen und die Gedanken schweifen lassen.

Du bist dort, wo deine Gedanken sind.  Achte darauf, dass deine Gedanken dort sind wo du sein möchtest.

marion-krueger@live.de

Mehyar

Jeder hat seine eigene Wege und Möglichkeiten einen Beitrag für eine friedliche Welt darzubringen. Mein Beitrag für eine vielfältige Welt sind Pinsel und Farbe mit denen ich  in meiner Art für ein friedliches Beisammensein kämpfe. Kunst hat die Eigenschaft Begegnungen und Verständnis ohne Worte zwischen den Menschen zu erzeugen.

Instagram:  artmeyhar

 Sebastian Mietzner

Im Urlaub sollte man jeden Augenblick  genießen, ab und an versuche ich den Moment festzuhalten.

Instagram: seemietz

Milly

Die Kunst erlaubt mir und vielleicht auch dir, eine Auszeit vom Alltag, Kummer und Sorgen zu  nehmen. Durch die Möglichkeit meine Kunst auf Klamotten zu malen,  habe ich einen Weg gefunden meine beiden Leidenschaften, Kunst und Mode, zu kombinieren.

Instagram: middlefingerupforthesystem

Mohammad Al Youssef

Wenn ich meiner Kunst nachgehe, dann fühle ich Ruhe und Frieden in meinen Leben. Das Laute, das Chaos und das Wirrwarr von draußen verstummt und ich fühle um mich herum eine Ausgeglichenheit und Gelassenheit. Oft zeichne ich stundenlang und vergesse die Zeit, lebe in dem Moment und nur mit den Figuren die ich zeichne oder male.

Instagram: mohammad­_alyoussef89

Reza Yousefi

Diese beiden Hunde sind vermutlich die unkompliziertesten Haustiere die man sich vorstellen kann. Kinderlieb, stubenrein, pflegeleicht und erlauben eine komplett unkomplizierte und spontane Urlaubsplanung. Trotzdem bereichern sie euren Alltag.

www.rezayousefi-art.de

Anke Rupprecht

„Ich habe Meerweh, das hört nie auf“, sagt die Künstlerin Anke Rupprecht-Poßinke mit dem Künstlernahmen RUPPO. Die Hamburger Ingenieurin liebt es, ihre Farben auf die Leinwand fließen zu lassen.

www.RUPPO.de

Renate Schäfer

Frei nach Nazim Hikmet:

Einzeln und frei wie ein Baum und gemeinsam stark wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht. Was trägt uns? Was motiviert uns?  Sonne, Wärme, Licht all das gibt uns Lebendigkeit.

Spring

In meinen Werken thematisiere ich unterschiedliche Aspekte von Weiblichkeit. Mal erscheinen die Frauen mutig, freiheitsliebend und selbstbestimmt, mal scheu, unsicher und zurückgezogen. Durch die abstrakte Art zu malen, bleibt für jeden Betrachter sein eigener Raum zur Interpretation.

Instagram: bahar_spring

Summer Maria Sormani

Die Geheimnisse der Nacht, das leicht Ungewisse, den Zauber eines schönen Momentes und die Schönheit des Abstrakten sollen in diesen beiden Arbeiten verdeutlicht werden.

Instagram: summersormani

Hans van Meer

Seine Berufung war die Arbeit als Tischlermeister. Seine Liebe war die Malerei.

Seine Werke zeichnen sich durch Vielfältigkeit und Ideenreichtum und einem hohen Maß an Individualität aus. Mit diesen Worten wurde er von seinen Kindern zu seinem 75.Geburtstag geehrt.

Cornelius Völtz

Die vorliegenden Bilder sind in stencil-Technik hergestellt, sie sind Teil der Bildserie „Biodiversity“. Mit dieser Serie möchte der Künstler die Vielfalt des Lebens feiern und auf die Schönheit der Natur aufmerksam machen. Letztendlich möchte er auf positivem Wege im Betrachter ein wachsendes Bewusstsein für die Einmaligkeit aber auch Verletzlichkeit unserer Umwelt erzeugen.

www.stencil-art.de

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der/die Teilnehmerin die hier genannten Teilnahmebedingungen. Informationen zur Erhebung und Verwendung der Daten finden sich in der Datenschutzerklärung.

  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft Tibarg Center GbR, Tibarg 41, 22459 Hamburg und die Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V., Tibarg 21, 22459 Hamburg.
  2. Die Teilnahmemöglichkeit an der genannten Aktion beginnt am 21.10.2019 10:00 Uhr und endet am 01.11.2018 um 18.00 Uhr. Teilnimmt derjenige, der die jeweiligen Aufgaben und Bedingungen der Teilnahme erfüllt.
  3. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich.
  4. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  5. Mitarbeiter der Werbegemeinschaft Tibarg Center GbR und deren Angehörige und Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft Tibarg e. V. sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
  6. Der Gewinn umfasst 10 Pakete bestehend aus je einem Gutschein à 100 EURO.
  7. Der Gewinn wird unter allen teilnehmenden Personen verlost, die an dem Gewinnspielt im Rahmen der Veranstaltung „TibART“ teilgenommen haben.
  8. Unter allen Einsendungen werden die Gewinner per Zufallsprinzip ermittelt und per E-Mail oder mittels seiner/ihrer Postadresse benachrichtigt.
  9. Der/die Gewinner/in muss den Gewinn innerhalb von einer Woche nach Benachrichtigung schriftlich, per E-Mail oder per Telefon im Tibarg Center (Mailadresse: info@tibargcenter.de oder Telefon 040/530 09690) melden. Der Gewinn kann nach Absprache im Büro des Center Managements im Tibarg Center (1. Obergeschoss) von montags bis freitags in der Zeit von 09.00 bis 18.00 Uhr oder samstags von 09.00 bis 14.00 Uhr abgeholt werden. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht innerhalb der angegebenen Frist, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und die Werbegemeinschaft Tibarg Center GbR wird den Gewinn erneut verlosen.
  10. Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass die von ihm angegebenen Daten im Auftrag der Werbegemeinschaft Tibarg Center GbR und der Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V., Tibarg 21, 22459 Hamburg für die Dauer der Aktion gespeichert und weiterverarbeitet werden. Nach endgültiger Abwicklung der Aktion werden die im Rahmen dieses Gewinnspiels angegebenen Daten gelöscht.
  11. Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht getauscht und nicht in bar ausgezahlt werden.
  12. Die Werbegemeinschaft Tibarg Center GbR und die Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V., Tibarg 21, 22459 Hamburg sind berechtigt, Änderungen am Gewinn vorzunehmen. In diesem Fall erhält der Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn.
  13. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  14. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig.
  15. Die Werbegemeinschaft Tibarg Center GbR und die Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V., Tibarg 21, 22459 Hamburg behalten sich das Recht vor, Teilnehmer bei dem Verdacht auf Manipulationen ohne Angabe von Gründen von dem Gewinnspiel auszuschließen. Handelt es sich dabei um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden; ein bereits ausgelieferter Gewinn kann zurückgefordert werden.
  16. Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln davon unberührt. Für das Nutzungsverhältnis zwischen dem Teilnehmer und der Werbegemeinschaft Tibarg Center GbR und der Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V., Tibarg 21, 22459 Hamburg gilt deutsches Recht.