TIBARG – Lieferservice

Lokales Einkaufen stärken – Lokal bestellt, lokal geliefert!

Die Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V. und der BID Tibarg II bieten ab sofort für alle Geschäfte am Tibarg, die Gastronomen und den Einzelhandel, die von der aktuellen Schließung ihrer Geschäfte betroffen sind, die Möglichkeit einen aktuellen Eintrag auf www.tibarg.de zu erhalten. Unter dem Motto „TIBARG – für Sie da!” entsteht gerade eine neue Plattform.

Fast alle Geschäfte und Gastronomiebetriebe müssen momentan geschlossen bleiben. Für viele Einzelhändler, Gastronomen und andere Dienstleister und Geschäfte jeglicher Art ist dies existenzbedrohend. Allzu schnell wechseln nun viele Verbraucher zu Amazon oder anderen Online-Diensten. Aber auch wenn die Geschäfte geschlossen sind, bedeutet es nicht, dass man nicht auch weiter lokal kaufen kann, online und offline. Bei vielen Geschäften ist eine individuelle online- Bestellung schon immer möglich oder wird gerade möglich gemacht, andere bieten exklusiv nun Abhol- und Lieferdienste und tun alles, um Ihre Kunden zu halten. Alle sind für diese per Mail oder Telefon erreichbar, um individuelle Absprachen treffen zu können. Sicher werden auch noch andere kreative Lösungen entwickelt werden.

Die Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V. und der BID Tibarg II haben es sich aktuell zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Angebote zu erfassen und diese in einer kompakten Übersicht darzustellen. Dazu werden auf der Seite www.tibarg.de/service/lieferservice/ so schnell es geht, die Daten der Geschäfte eingepflegt und aufbereitet, so dass diese den Kundinnen und Kunden kompakt und übersichtlich angeboten werden können.

Händler, die aktuell noch nicht aufgeführt sind und ebenfalls mit Ihrem Angebot aufgeführt werden möchten, können sich direkt per Mail bei Quartiersmanagerin Nina Häder, info@tibarg.de, melden.