BID Tibarg II Jahresbericht 1. Jahr

Am 17. Februar 2016 ist der BID Tibarg in Hamburg-Niendorf in die zweite Runde gestartet.

Der Tibarg hat sich in nur wenigen Jahren sichtbar weiterentwickelt. Dank des großartigen finanziellen Engagements der ansässigen Grundeigentümer hat sich ein spürbarer Aufwärtstrend eingestellt, der weiter anhält. Neue Sitzgelegenheiten. Neue Begrünung. Neues Wasserspiel. Regelmäßige Reinigungen… Der Tibarg ist nach sieben Jahren kaum mehr wiederzuerkennen.

Die damit erreichte Attraktivität des Tibarg und das besondere Flair soll mit den Maßnahmen des BID Tibarg II in der Zukunft erhalten und möglichst noch weiter gesteigert werden.

Mit einem Gesamtbudget von rund 1,2 Mio. Euro konzentriert sich der BID Tibarg II auf die Bereiche Service – wie im BID Tibarg I mit einem weitverstandenen professionellen Quartiersmanagement, zusätzlicher Straßenreinigung und einem zusätzlichen Winterräumdienst – sowie einem umfangreichen, modernen und professionellen Standortmarketing.

Der aktuelle Jahresbericht des BID Tibarg II informiert umfassend über die Themenschwerpunkte des ersten Jahres sowie die begonnenen und durchgeführten Projekte zur Attraktivierung des Tibarg.

Download: BID Tibarg II Tätigkeitsbericht 1. Jahr

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.